Aide humanitaire ou aide au développement ? La « famine » de 2005 au Niger

Par Jean-Pierre Olivier de Sardan

English

Humanitarian Aid or Development Aid ? The 2005 “Famine” in NigerIn Africa, “getting a share of development aid” is at the heart of a large number of strategies, and humanitarian aid is included in that. However, none are able to offer a durable solution to the chronic problems facing the country. This case study, conducted in Niger following 2005 “famine”, which resulted in a large international response, shows a very different reality from the one usually presented by the media. Local coping strategies have been most important. External assistance has provoked misunderstanding and friction.

Keywords

  • aide
  • développement
  • aide humanitaire
  • famine
  • rente

Deutsch

Humanitäre Hilfe oder Entwicklungshilfe ? Die „Hungersnot“ im Niger 2005In Afrika stehen Entwicklungshilfezahlungen im Zentrum vieler lokaler Strategien ; die Zahlung humanitärer Hilfe ist dabei eine mögliche Variante. Allerdings ist leider weder die eine noch die andere Art der Hilfeleistung dauerhaft in der Lage die chronischen Probleme des Landes zu lösen. Die vorliegende Studie thematisiert die Hungernot im Niger 2005, die seinerzeit starkes internationales Engagement nach sich zog und sie zeigt, dass die Wirklichkeit sich in keinster Weise mit dem von den Medien verbreiteten Klischees deckt. Denn die lokalen Strategien des sich „Durchschlagens“ und des Überlebens waren entscheidend. Die externe Hilfe hingegen hat zu vielen Missverständnissen geführt und Spannung verursacht.

Stichwörter

  • Hilfe
  • Entwicklung
  • Humanitäre Hilfe
  • Hungersnot
  • Zahlung
Voir l'article sur Cairn.info